Vom Marketingplan zum Eisverkauf der BKVGS-Schulfirma

  • 16. September 2020

Was macht in einem heißen Sommer mehr Spaß als ein Eis? Die BKVGS-Schulfirma hat am 4. September 2020 Eis angeboten, um mit dem Verkauf von saisonalen Produkten den Umsatz des Schulkiosks zu erhöhen.

Im Unterricht wurden mit Hilfe eines Marketingplans die „vier P´s“, welche für Product (Produkt), Price (Preis), Place (Vertrieb) und Promotion (Verkaufsförderung/Werbung) stehen, bestimmt. Nach der Kalkulation des Verkaufspreises (Price) wurde als Vertriebsort (Place) ein Eisverkaufsstand im Foyer des BKVGS gestaltet. Mit einer PowerPoint-Präsentation, Plakaten und dem Song „Ice Ice Baby“ von Vanilla Ice wurde für die notwendige Promotion (Verkaufsförderung/Werbung) gesorgt. Optimal vorbereitet konnten sich die Schülerinnen und Schüler der BKVGS-Schulfirma als Eisverkäufer ausprobieren.

Matthias Kleine

(BKVGS-UNESCO-Schulkoordinator)